Mediengestalter
23 Jahre Druckhaus Gera

Originalentwürfe für visuelle Medien werden mehr als tausendfach reproduziert. Und heutzutage beginnt jede Reproduktion am Bildschirm. Der Mediengestalter kombiniert Entwürfe, Fotos und Text.

Ob Text und Worte richtig ankommen, ist auch von der optischen Gestaltung abhängig. Das Ziel einer guten Gestaltung mit professioneller Typografie ist der Aufmerksamkeitswert, der durch Lesbarkeit und ein sympathisches Gesamterscheinungsbild erreicht wird. Die Endprodukte des Mediengestalters sind die Reinzeichnungen, Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen bis hin zur Druckform.

Die Herstellung eines Medienproduktes erfordert eine Vielzahl von Tätigkeiten und Produktionsschritten, bis das fertige Produkt zum Kunden gelangt.

Der Mediengestalter bietet heute einen Rundum-Service im Bereiche der Digital- und Printmedien. Eine kompetente und effiziente Betreuung beginnt hier schon bei der Daten-übernahme. Der qualifizierte Mediengestalter ist fit in den aktuellsten Versionen von InDesign, Adobe Photoshop und QuarkXPress.

Die Arbeitspalette reicht von Datenoptimie-rung für den Druck bis hin zur Bildbearbeitung und Gestaltung von Drucksachen aller Art. Ein Auge für Farbe, Proportionen und Ästhetik und das Gefühl für Technik sollte hier nicht fehlen.

Der Umgang mit der entsprechenden Hardware wie Scanner, Computer, Drucker und Belichter sowie die Kontrolle und die Qualitätssicherung des Produktionsprozesses gehört zu seinen täglichen Aufgaben.

 

NEWS

Lange Nacht der Wirtschaftslöwen

250 Geraer informierten sich bei der langen Nacht der Wirtschaftslöwen in unserem Druckhaus über die ...

Für die Zukunft

Unerwartet vielseitig! Ausbildungsberufe im Druckhaus Gera. Ihr Berufstart in Ostthüringen.

So schön kann Farbsatz sein

Wie schön die Euroskalen-Farben aussehen können beweisen in einer spontanen Aktion unsere Damen aus ...